Zum Hauptinhalt springen

Inklusion in der Kreisverwaltung - Ausbildungsberuf Fachpraktiker:in für Büromanagement einführen

Antrag zur Sitzung des Personalausschusses am 10.11.2022

Die Fraktion DIE LINKE. bittet Sie, den Punkt "Inklusion in der Kreisverwaltung - Ausbildungsberuf Fachpraktiker:in für Büromanagement einführen" in die Tagesordnung der Sitzung des Personalausschusses am 10 . November 2022 aufzunehmen.
Zu diesem Tagesordnungspunkt stellen wir folgenden Beschlussentwurf zur Abstimmung:

  1. Der Rhein-Erft-Kreis prüft, zum Start des Ausbildungsjahres 2023/2024 den speziell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten von Menschen mit Behinderung zugeschnittenen Ausbildungsberuf "Fachpraktiker:in für Büromanagement" in der Verwaltung und in geeigneten kreiseigenen Gesellschaften einzuführen.
  2. Für das Ausbildungsjahr 2023/2024 wird angestrebt, mindestens drei Ausbildungsplätze in der Verwaltung zur Verfügung zu stellen. Der Stellenplan für die Jahre 2023/2024 ist entsprechend anzupassen und die nötigen Haushaltsmittel sind bereitzustellen.
  3. Für die effektive Werbung für diesen Ausbildungsberuf werden erforderliche Mittel in den Kreishaushalt 2023/2024 eingestellt.
  4. Der Personalausschuss wird über das Ergebnis der Prüfung und der Planungen zur Einrichtung des Ausbildungsberufes regelmäßig unterrichtet.

Dateien

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Rhein-Erft
Sekretariat

Willi-Brandt-Platz 1
50126 Bergheim

Tel.: +49 (0) 2271 - 83 18721

Fax: +49 (0) 2271 - 83-23911

linksfraktion@rhein-erft-kreis.de

Unsere Telefonzeiten:

Di. 10 - 15 Uhr, Mi. 14 - 17 Uhr, Do. 14 - 17 Uhr