Zum Hauptinhalt springen

Teilnahme von Schüler:innen der kreiseigenen Förderschulem am Schülerticketsystem

Antrag Ausschuss für Schule, Kultur und Sport am 12.05.2022

wir bitten Sie, in die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Schulausschusses am 12.05.2022 den Tagesordnungspunkt
"Teilnahme von Schüler:innen der kreiseigenen Förderschulen am Schülerticket-system der REVG" aufzunehmen.


Zu diesem Tagesordnungspunkt werden wir folgenden Antrag (Prüfauftrag) zur Abstimmung stellen:
Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen und dem Schulausschuss zu berichten, welche Möglichkeiten bestehen, dass alle Schüler:innen der kreiseigenen Förderschulen das Angebot erhalten, subventionierte Schülertickets der REVG für den ÖPNV zu erwerben, und welche Kostenfolgen damit verbunden sind.

Begründung:
Durch den vom Rhein-Erft-Kreis finanzierten Schüler:innen-Spezialverkehr ist sichergestellt, dass die Schüler:innen an Förderschulen ihre Schule besuchen können. Die· Notwendigkeit sozialer Kontakte auch außerhalb der Schule wird für diese Kinder dabei außer Acht gelassen. Gerade durch die große Fläche des Kreises, ist es den Schüler:innen an Fördeschulen kaum möglich, ihre, Klassenkamerad:innen außerhalb des Unterrichts zu treffen und gemeinsame Unternehmungen zu machen.

Dateien

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Rhein-Erft
Sekretariat

Willi-Brandt-Platz 1
50126 Bergheim

Tel.: +49 (0) 2271 - 83 18721

Fax: +49 (0) 2271 - 83-23911

linksfraktion@rhein-erft-kreis.de

Unsere Telefonzeiten:

Di. 10 - 15 Uhr, Mi. 14 - 17 Uhr, Do. 14 - 17 Uhr