Zum Hauptinhalt springen
19:00 Uhr

Fraktionssitzung

Siehe Einladung

In meinen Kalender eintragen
zurück zur Terminliste

Das Bürgergeld ist Etikettenschwindel !!

Trotz der Versprechen im Wahlkampf von SPD und Grünen wird sich nach dem Koalitionvertrag der neuen Ampel-Regierung nichts Wesentliches ändern:

  • Der Regelsatz wird um lächerliche 3 Euro angehoben.
  • Während die Lebenshaltungskosten aktuell um mehr als 5% gestiegen sind, erhöht sich der Regelsatz für Hartz IV gerade mal um 0,67 %.
  • Der Mietzuschuss (sog. Kosten der Unterkunft der Unterkunft - KDU) deckt bei immer mehr Menschen nicht die tatsächliche Miete.
  • Existenzielle Leistungen werden weiterhin sanktioniert.

Fazit: Auch das Bürgergeld bleibt damit Armut per Gesetz!

Statt Etikettenschwindel  fordern wir 1.200 Euro Mindestsicherung  und Sanktionsfreiheit.

Nächster Termin

19:00 Uhr

Fraktionssitzung

Siehe Einladung

In meinen Kalender eintragen

Gültig ab 01.01.2022

Mindestlohnbetrug stoppen !!

Wir helfen, beraten und unterstützen.

Unser Telefon: +49 (0 ) 2271 - 83 18 721

Di. 10 - 15 Uhr, Mi. 14 - 17 Uhr, Do. 14 - 17 Uhr

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Rhein-Erft
Sekretariat

Willy-Brandt-Platz 1
50126 Bergheim

Tel.: +49 (0) 2271 - 83 18721

Fax: +49 (0) 2271 - 83-23911

linksfraktion@rhein-erft-kreis.de

Unsere Telefonzeiten:

Di. 10 - 15 Uhr, Mi. 14 - 17 Uhr, Do. 14 - 17 Uhr