Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Linke stimmt gegen Kreishaushalt

Im Rhein-Erft-Kreis kommt „Soziales“ nach „Tourismus“ , das wollen wir umgekehrt!

„In Berlin wird der „Armuts- und Reichtumsbericht“ geschönt und geklittert und im Rhein-Erft-Kreis kommt „Soziales“ nach „Tourismus“, begründet der Sprecher der LINKEN im Kreistag Hans Decruppe die Ablehnung. Der Kreis müsse sich für die „Wiedererhebung der Vermögensteuer zugunsten der Haushalte der kreisangehörigen Kommunen“ stark machen.

Hier geht es zur vollständigen Haushaltsrede von Hans Decruppe.