Skip to main content

Hans Decruppe auf Listenplatz 14 zur Landtagswahl gewählt

DIE LINKE. Rhein-Erft freut sich, dass Hans Decruppe, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft, am vergangenen Wochenende auf der Landesvertreter*innenversammlung der LINKEN. NRW in Düsseldorf auf Platz 14 der Landesliste zur Landtagswahl NRW gewählt wurde. In einer Stichwahl setzte er sich mit 59% gegen einen Konkurrenten aus Köln durch. Hans Decruppe soll auch als Direktkandidat zur Landtagswahl im Nordkreis (Bergheim, Bedburg, Elsdorf, Pulheim) antreten.

DIE LINKE. Rhein-Erft freut sich, dass Hans Decruppe, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft, am vergangenen Wochenende auf der Landesvertreter*innenversammlung der LINKEN. NRW in Düsseldorf auf Platz 14 der Landesliste zur Landtagswahl NRW gewählt wurde. In einer Stichwahl setzte er sich mit 59% gegen einen Konkurrenten aus Köln durch. Hans Decruppe soll auch als Direktkandidat zur Landtagswahl im Nordkreis (Bergheim, Bedburg, Elsdorf, Pulheim) antreten. Die Wahl der Direktkandidaten*innen erfolgt aber erst Anfang Februar 2017.

Martina Thomas, die Kreissprecherin der LINKEN und Stellvertretende Vorsitzende der Kreistagsfraktion, erklärte: „Das ist ein echter Erfolg. Für Hans Decruppe und den Kreisverband Rhein-Erft als Landkreis, denn die meisten Kandidaten kommen aus Großstädten. Das stärkt uns den Rücken. 5% + X, das streben wir als Wahlergebnis im Kreis an.“


Kontakt:

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Rhein-Erft
Sekretariat

Willi-Brandt-Platz 1
50126 Bergheim

Tel.: +49 (0) 2271 - 83 18721

Fax: +49 (0) 2271 - 83-22391

sekretariat@linksfraktion-Rhein-Erft.de