Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Der aktuelle Hartz IV-Mietspiegel 2018

Soviel Quadratmeter darf Ihre Wohnung groß sein und maximal kosten!


Atypische Beschäftigung im Rhein-Erft-Kreis in nur zwei Jahren um 13 % angewachsen

DIE LINKE. kritisiert Befristungen und strukturelle Frauendiskriminierung auf dem Arbeitsmarkt. Die Zahl der atypisch beschäftigten Arbeitnehmer*innen steigt im Rhein-Erft-Kreis. Darauf verweist DIE LINKE. im Kreistag unter Bezug auf aktuelle Zahlen des Statistikamtes NRW. Waren es im Jahr 2015 rund 38-tausend Menschen, die befristet, in... Weiterlesen


Antrag - "Einrichtung einer Stelle im Amt für Schule und Bildung"

Bitte auf die Tagesordnung der Sitzung des Personalausschusses am 06. September 2018 zu setzen. Weiterlesen


Anfrage zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung + Antwort der Verwaltung

Zur nächsten Sitzung des Personalausschusses am 06.09.2018 bittet die Fraktion DIE LINKE. die Verwaltung , folgende Fragen zu beantworten : Wie hoch ist die aktuelle Zahl und die Beschäftigungsquote von Menschen mit Behinderung bei der Kreisverwaltung? Wie hoch ist die Zahl/ Quote bei den vom Kreis beherrschten Gesellschaften? Bitte nach... Weiterlesen


Anfrage zur Anpassung der Höhe der Kosten der Unterkunft (KdU) nach SGB II/ SGB XII +Antwort der Verwaltung

Zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Soziales, Inklusion und Generationen am 05.09.2018 bittet die Fraktion DIE LINKE. die Verwaltung , folgende Fragen zu beantworten: Wurde seit 2016 die Höhe der angemessenen Kosten der Unterkunft (KdU) für Leistungsberechtigte nach dem SGB II/ SGB XII überprüft und neu festgesetzt? Falls ja, bitten wir um... Weiterlesen


DIE LINKE im Kreistag kritisiert Filialschließungen der Kreissparkasse und befürchtet für die nächsten Jahre flächendeckende Vernichtung des Filialnetzes

Die Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft hat sich auf der gestrigen Fraktionssitzung kritisch mit den in der letzten Woche bekannt gewordenen Plänen der Kreissparkasse befasst, im Rhein-Erft-Kreis 19 Filialen zu schließen. „Die Sparkassen haben den gesetzlichen Auftrag zur öffentlichen Daseinsvorsorge in geld- und kreditwirtschaftlichen... Weiterlesen


DIE LINKE. im Kreistag Rhein‐Erft und im Regionalrat Köln fordert „Regionalen runden Tisch für Kohleausstieg und einen sozial‐ökologischen Strukturwandel“

Eine Kommission auf Bundesebene reicht nicht „Strukturwandel kann nicht über die Köpfe der betroffenen Menschen hinweg erfolgreich gelingen. Die aktive Einbeziehung und Unterstützung der Menschen, Institutionen und gesellschaftlichen Akteure in den betroffenen Regionen ist zwingende Voraussetzung“, kommentiert der Fraktionsvorsitzende der LINKEN... Weiterlesen


Tagebaubetroffene müssen in der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ vertreten sein

Der Ausstieg aus der Braunkohle muss aus unabweisbaren Gründen des Klimaschutzes schnellstmöglich angegangen werden. Dies geht nur unter aktiver Beteiligung aller gesellschaftlich relevanten Akteure (u.a. Gewerkschaften, Umweltverbände, Energieunternehmen, Vertreter*innen der Kommunen und des Landes, wissenschaftliche Expert*innen für Energie- und... Weiterlesen


Öffentlich geförderte Beschäftigung statt Hartz IV - LINKE im Kreistag Rhein-Erft startet Initiative

Die Kreistagsfraktion DIE LINKE hat die Initiative ergriffen, einen öffentlich geförderten Beschäftigungssektor für Hartz IV-Empfänger*innen im Kreis zu schaffen. In einem ersten Gespräch mit den Kreistagfraktionen CDU, SPD, FDP Freie Wähler/Piraten am Dienstag, den 23.04.18, wurden die grundsätzlichen Überlegungen für einen solchen... Weiterlesen


Anfrage: Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH - REVG - Sitzung des Kreistages am 14.12.2017

Die Fraktion DIE LINKE. ist nicht in den Aufsichtsgremien der Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH (REVG) vertreten. Damit fehlen unserer Fraktion wesentliche Informationen zu den dort gefassten Beschlüssen bzw. zu den dort erfolgten Beratungen, Planungen und Weichenstellungen für den Nahverkehr im Rhein-Erft-Kreis. Ohne deren Kenntnis ist eine ... Weiterlesen


Anfrage zur Sitzung des Kreisausschusses am 30.11.2017 Hier: Wirtschaftliche Risiken des ÖPP‐Projekts „Bauvorhaben Berufskolleg Bergheim“

Die Fraktion DIE LINKE. hat bereits im Jahr 2015 mehrfach auf die wirtschaftlichen Risiken des ÖPP‐Projekts „Bauvorhaben Berufskolleg Bergheim“ hingewiesen. Mit welchen Risiken derartige Projekte grundsätzlich behaftet sind, ist wissenschaftlich belegt. Wir verweisen beispielhaft auf die Analysen von Prof. ... Weiterlesen


  1. 19:00 - 21:00 Uhr

    Fraktionssitung

    Beginn: 19:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene 1, Raum 7 mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 09:00 - 17:00 Uhr

    Kreisausschuss

    Beginn: 09:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene 1, Raum 32 (kleiner Sitzungssaal) mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:30 - 21:00 Uhr

    Arbeitskreis Sozialpolitik

    Beginn: 18:30 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene 1, Raum 7 mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 - 20:00 Uhr

    Ausschuss für Umwelt, Kreisentwicklung und Energie

    Beginn: 18:Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebebe E, Raum 1 (großer Sitzungssaal) mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 18:00 Uhr

    Personalausschuss

    Beginn: 17:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene 1, Raum 1 mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 21:00 Uhr

    Fraktionssitzung

    Beginn: 19:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene 1, Raum 10 mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 - 19:30 Uhr

    Ausschuss für Soziales, Inklusion und Generationen

    Beginn: 18:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene E, Raum 1 (großer Sitzungssaal) mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 19:00 Uhr

    Ausschuss für Finanzen, Interkommunale Zusammenarbeit und Liegenschaften

    Beginn: 17:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene 1, Raum 32 (kleiner Sitzungssaal) mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 19:00 Uhr

    Ausschuss für Schule, Kultur und Sport

    Beginn: 17:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene E, Raum 1 (großer Sitzungssaal) mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 - 20:00 Uhr

    Verkehrsausschuss

    Beginn: 17:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene E, Raum 1 (großer Sitzungssaal) mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 19:00 Uhr

    Ausschuss für Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz

    Beginn: 17:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Bergheim Ebene 1, Raum 32 (kleiner Sitzungssaal) mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 18:00 Uhr

    IT-Beirat

    Beginn: 17:00 Uhr Kreishaus (Kreistagsgebäude) Ebene 1 Raum 7 mehr

    In meinen Kalender eintragen

Forderung zum Kreishaushalt: 1,5 Mio. EUR zur Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit im Kreis

DIE LINKE fordert, dass der Kreis mehr in die Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit investiert. Mit Stand vom September gab es im Rhein-Erft-Kreis 7.291 Langzeitarbeitslose. Davon waren 1.597 länger als fünf Jahre arbeitslos. Die Kreistagsfraktion hat deshalb im Rahmen der laufenden Haushaltsberatungen einen Antrag eingebracht, der die Schaffung... Weiterlesen

  1. 12:35 Uhr

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

3. Fachtagung "Ausstieg aus der Braunkohle! Europäisch und regional – sozial und ökologisch

Kreisverwaltung Rhein-Erft-Kreis, Großer Sitzungssaal, Willy-Brandt-Platz 1, 50126 Bergheim 20. Oktober 2018, 10.30 - 16 Uhr Dritte Fachtagung der Fraktion der Vereinten Europäischen Linken im Europaparlament GUE/NGL und der Bundestagsfraktion DIE LINKE unter Mitwirkung der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft, der Fraktion DIE LINKE. im... Weiterlesen


Hambacher Forst: Klimaschutz und Arbeitsplatzsicherheit zusammen bringen

Anlässlich der Vorfälle vor dem Privathaus von Antje Grothus, Mitgründerin von „Buirer für Buir“ und Mitglied der „Kohlekommission“, erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE. NRW: „Eine solche Einschüchterung von Anwohnern, die sich für den Ausstieg aus der Braunkohleverstromung und den Erhalt des Hambacher Forstes einsetzen, geht gar... Weiterlesen


CDU, Grüne und FDP lehnten Einrichtung eines Inklusionsbeirates ab!

Im gestrigen Kreisausschuss wurde der von einer Kommission des Kreisausschusses erarbeitete „Aktionsplan Inklusion“ behandelt und beschlossen. Hierzu hatte die Fraktion DIE LINKE. den Ergänzungsantrag (siehe Anhang 2) gestellt, einen Inklusionsbeirat für den Rhein-Erft-Kreis einzurichten. Der Beirat solle die Umsetzung des Aktionsplans unterstützen... Weiterlesen


Landesregierung NRW trägt politische Verantwortung für Eskalation im Hambacher Forst

„Es geht nicht um eine juristische Auseinandersetzung, sondern um die politische Grundsatzfrage, ob bzw. wann endlich aus der klimaschädlichen Braunkohleverstromung ausgestiegen wird,“ widerspricht Hans Decruppe dem Landesinnenminister in NRW Herbert Reul (CDU). Decruppe ist stellvertretender Landessprecher DIE LINKE. NRW und Vorsitzender der... Weiterlesen


Umweltexperte Hubertus Zdebel (MdB) am Mittwoch bei Linksfraktion im Kreistag

Der Bundestagsabgeordnete und Umweltexperte der LINKEN Hubertus Zdebel wird am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche im Hambacher Forst sein, um den Protest gegen die drohende Abholzung und die Forderungen nach einem Braunkohleausstieg zu unterstützen und Gespräche mit Initiativen zu führen. Weiterlesen

Kontakt:

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Rhein-Erft
Sekretariat

Willi-Brandt-Platz 1
50126 Bergheim

Tel.: +49 (0) 2271 - 83 18721

Fax: +49 (0) 2271 - 83-23911

sekretariat@linksfraktion-Rhein-Erft.de